Wie Sie .key Keynote-Dateien in PowerPoint auf einem Windows-PC öffnen, bearbeiten und speichern
Das Verschieben von Keynote-Präsentationen zwischen Mac und Windows kann knifflig sein, insbesondere wenn Sie sie in PowerPoint öffnen möchten. Um dieses Problem zu lösen, zeigen wir Ihnen einfache Möglichkeiten zur Bearbeitung von .key-Dateien auf einem Windows-PC
Durch
Martyn Casserly

, BeitragenderMartyn Casserly | 18 Mär 17

wie man Keynote-Dateien im Windows-Logo bearbeitet

Gibt es eine einfache Möglichkeit, Keynote-Dateien auf einem Windows-PC zu öffnen? Meine Kollegen verwenden alle Macs.

Keynote ist vielleicht die beste Präsentationssoftware, die Sie kaufen können – oder kostenlos mit jedem neuen Mac erhalten – aber wenn man ehrlich ist, ist es nicht die am weitesten verbreitete. Diese Ehre gebührt nach wie vor PowerPoint, und während es möglich ist, die Dateien dieses Programms in Keynote zu öffnen, ist der umgekehrte Fall etwas komplizierter. Machen Sie sich aber keine Sorgen, denn in diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie .key-Dateien unter Windows bearbeiten können.

Verwandtes: Apple Keynote Review | 10 Apple Keynote Tipps | Alternative zu Keynote oder PowerPoint von Apple für Mac

Was ist eine .key-Datei?
Wenn Sie eine neue Präsentation in Keynote erstellen, wird die Datei automatisch im .key-Format gespeichert. Dies unterscheidet sich beispielsweise von PowerPoint, das das .pptx-Format verwendet, oder von Microsoft Word, das die .docx-Variante verwendet. Im Wesentlichen tun sie alle das Gleiche, aber nicht alle Anwendungen können jeden Dateityp öffnen.

Das Hauptproblem für Keynote-Benutzer besteht darin, dass PowerPoint nicht in der Lage ist, .key-Formate zu lesen und es daher etwas umständlich ist, Präsentationen zwischen den Plattformen zu verschieben. Dies ist jedoch möglich, wie wir weiter unten erläutern werden.

Exportieren einer Keynote-Präsentation in ein PowerPoint-Format
Wenn Sie der Ersteller der Keynote-Präsentation sind, dann ist es eigentlich sehr einfach, sie in ein PowerPoint-Format zu konvertieren, das Ihre Windows-Freunde öffnen können.

Als erstes müssen Sie die betreffende Datei suchen, sie öffnen und dann in der Menüleiste oben auf Datei > Exportieren nach > PowerPoint klicken.

So bearbeiten Sie Keynote-Dateien unter Windows: Exportieren einer Keynote-Präsentation in ein PowerPoint-Format

Dadurch wird ein neues Fenster geöffnet, in dem Sie aufgefordert werden, zu bestätigen, dass Sie nach PowerPoint exportieren möchten. Beim Exportieren wird eine doppelte Version Ihrer Keynote-Präsentation erstellt, so dass Sie sicher sein können, dass Ihr Original intakt bleibt. Die neue Version liegt einfach in einem Format vor, das auf einem Windows-PC geöffnet werden kann.

Bevor Sie die neue Datei erstellen, versuchen Sie, auf den grauen Pfeil neben Erweiterte Optionen zu klicken.

Bearbeiten von Keynote-Dateien unter Windows
Es erscheint ein Dropdown-Menü, in dem Sie genau das gewünschte Format auswählen können. Normalerweise wählen Sie das .pptx-Format, aber wenn die Person, an die Sie die Datei senden, eine ältere Version von PowerPoint (ca. 1997-2003) verwendet, können Sie stattdessen .ppt wählen.

Aktuelle Artikel

Die besten iPhone XS Max-Angebote: Angebote für den frühen Schwarzen Freitag
Suchen Sie nach einem iPhone XS Max? Schwarzer Freitag Angebote und Preissenkungen sind…

Angetrieben von
Klicken Sie auf Weiter, benennen Sie die Datei und w

Wie Sie .key Keynote-Dateien in PowerPoint auf einem Windows-PC öffnen, bearbeiten und speichern

Beitragsnavigation