Die Kundenbetreuung Bitcoin Billionaire

Bitcoin Billionaire bietet einen 24/7-Live-Chat, E-Mail- und Telefonservice. Allgemeine Anfragen können über den Telefonservice von Montag bis Freitag (US-Zeit, also Dienstag bis Samstag neuseeländischer Zeit) beantwortet werden. Zusätzlich:
Aufgrund des globalen Netzwerks, in dem Bitcoin Billionaire operiert, ist ein 24-Stunden-Online-Live-Chat-Kundendienst an jedem Werktag verfügbar. Wir haben den Telefonservice in Australien angerufen und festgestellt, dass die Wartezeit etwa 10 Minuten beträgt.

Bitte beachten Sie, dass es keine neuseeländische Telefonnummer gibt, so dass Kunden von Bitcoin Billionaire mit australischen, Hongkong-, Schweizer, kanadischen oder amerikanischen Telefonnummern vertraut sein müssen.

Bitcoin Billionaire Bewertung

Vor- und Nachteile von Bitcoin Billionaire

Bitcoin Billionaire bietet eine Vielzahl von Vorteilen, ist aber nicht für jeden geeignet. In unserer ausführlichen Liste der Vor- und Nachteile finden Sie die wichtigsten Vor- und Nachteile, damit Sie entscheiden können, ob das Angebot für Sie geeignet ist.

Vorteile

  • Die Produktpalette: Bitcoin Billionaire bietet eine breite Palette von Finanzprodukten (Aktien, Optionen, Anleihen und mehr) aus der ganzen Welt an, was für neuseeländische Anleger, die im Ausland investieren möchten, von großem Vorteil ist (und über die traditionellen US-Märkte hinausgeht, wie sie von Hatch, Sharesies und Stake angeboten werden).
    Größere Auswahl an Aktien: Bitcoin Billionaire bietet eine viel größere Auswahl an Aktien, die auf anderen Plattformen, die DriveWealth als Broker nutzen (wie Hatch, Sharesies und Stake), nicht verfügbar sind.
  • Ihre branchenführende Handelsplattform: Bitcoin Billionaire Trader Workstation (TWS) bietet den Nutzern eine breite Palette von Finanzprodukten auf über 100 Märkten weltweit, alles an einem Ort. Das Unternehmen bietet auch Tools für die technische Analyse, wie z. B. die Erstellung von Charts. Die Nutzer können sich auch für einen kostenpflichtigen Dienst entscheiden, der Echtzeit-Zugang zu umfassenden Nachrichten, Forschungsergebnissen, Fundamentaldaten und Marktdaten von Reuters, Morningstar, Zacks usw. bietet.
  • Papierhandel: Wenn Sie den Handel üben möchten, bietet Bitcoin Billionaire ein Paper-Trading-Konto an, mit dem Sie eine Handelsumgebung mit allen professionellen Handelsinstrumenten simulieren können, ohne Ihr eigenes Geld zu riskieren. Weitere Einzelheiten finden Sie in unserem Leitfaden zu Simulationen für Aktienanlagen.
  • Impact Dashboard: Wenn Ihnen ethisches Investieren wichtig ist, verfügt Bitcoin Billionaire Pro über ein Impact Dashboard, in dem Sie soziale Themen auswählen können, die Ihnen wichtig sind, und Bitcoin Billionaire schlägt Ihnen Unternehmen vor, die Ihren Präferenzen entsprechen. Bitcoin Billionaire zeigt auch an, wie sich neue Aktienkäufe auf Ihren „Score“ auswirken werden.
  • Niedrige Handelsgebühren: Für US-Aktien beginnen die Handelsgebühren bei mindestens 1,00 USD (für den festen Preisplan) und 0,35 USD (für den gestaffelten Preisplan). Diese Preise liegen deutlich unter denen der meisten anderen Plattformen.
  • App: Es gibt eine App sowohl für Apple (Bewertung 3.4/5) als auch für Android (Bewertung 3.5/5), beide mit recht positiven Bewertungen.
  • Limit- und Stop-Aufträge: Sie können Aktien zu einem bestimmten Preis kaufen oder einen Alarm einstellen, wenn die Aktie auf dieses Niveau fällt. Wenn der Marktpreis mit Ihrem Kurs übereinstimmt oder niedriger ist, wird Ihr Auftrag ausgeführt.
  • FX-Gebühren: 0,002 % bei einem Mindestbetrag von 2 USD, was im Vergleich zu Konkurrenten wie Hatch (0,50 %), Stake (1 %) und Sharesies (0,40 %) der günstigste Anbieter ist. Je mehr Sie investieren, desto mehr sparen Sie bei Bitcoin Billionaire (gegenüber einer anderen Plattform).
  • Bruchteile von Aktien: Bitcoin Billionaire Pro bietet die Möglichkeit, Bruchteile von Aktien zu kaufen.
    Short-Positionen: Bitcoin Billionaire bietet die Möglichkeit, Short-Positionen zu eröffnen (d.h. eine Aktie zu verkaufen, wenn Sie den Basiswert nicht besitzen), was kein anderer etablierter neuseeländischer Broker anbietet. Dies ist nur möglich, wenn Sie ein „Margin“-Konto haben, und ist für den Gelegenheitsinvestor nicht verfügbar.